Selbstversorgung für Körper, Geist und Seele

Wie Mutter Natur die Menschen ernährt

Hoch über dem weiten Talkessel von Sand in Taufers, ist diese Exkursion ist wie geschaffen für Menschen, die Wandern und Wissen verbinden wollen. In einem kurzen Einstiegsvortrag erklärt Anneres Ebenkofler, Inhaberin des Naturhotels „Moosmair“ und moderne „Kräuterhexe“, das Wachsen und Werden im Jahreskreislauf, das Leben nach den Gesetzen der Natur, die Geheimnisse des Frühlings und Wissenswertes aus der alten alpinen Heillehre. Die anschließende leichte Wanderung mit Wanderführer Mario Larcher führt zuerst auf den Bio-Bauernhof zu Heidi Zimmerhofer. Sie erzählt Einiges zu ihrer Philospohie, in der Bauernküche wird Einfaches Herstellen von Topfen erklärt. Weiter geht die Streif durch Fochina* Fluren auf Kräuterspuren. Mario erklärt die Heilkraft und Wirkung der Wildkräuter.
Gemeinsam mit den während auf der Wanderung gesammelten Wildkräutern wird in der Hofschänke Kofler zwischen den Wänden ein Kräutertopfen zubereitet und beim Mittagessen zusammen mit anderen bäuerlichen Köstlichkeiten genossen.