Terra Madre Salone del Gusto

Das wohl größte Internationale Lebensmittel Event - Wir waren dabei!

Zum zwölften Mal fand dieses Jahr die internationale Slow-Food-Veranstaltung Terra Madre Salone del Gusto statt. Mit unserem Prinzip der Nachhaltigkeit und unserer Küche auf Basis der Slow Food Bewegung war es für uns eine große Ehre, bei dieser Veranstaltung dabei sein zu dürfen. Chef Stefan nützt die Zeit in Turin sich neue Partner sowie neue Produkte anzusehen und das eine oder andere mitzunehmen, das wir im Drumlerhof noch besser machen können.

Terra Madre Salone del Gusto findet alle zwei Jahre in Turin statt und bringt Lebensmittelhersteller und Künstler aus der ganzen Welt zusammen. Organisiert wird die Veranstaltung von Slow Food, der Region Piemont und der Stadt Turin. Vom 20. bis 24. September versammelten sich dieses Jahr etwa 7.000 Terra-Madre-Delegierte und rund 900 Aussteller aus 143 Ländern!
Ziel der Veranstalter ist es, Kleinerzeuger und qualitativ hochwertige Lebensmittelerzeugnisse zu unterstützen, die vom internationalen Markt in die Enge getrieben werden. Auf dem Markt präsentieren und verkaufen Landwirte, Viehzüchter und Lebensmittelhandwerker aus aller Welt ihre Produkte.

Food for Change - Essen für eine bessere Zukunft - war der rote Faden, der sich durch die wohl wichtigste Veranstaltung zum Thema regionale, biologische und faire Lebensmittel zog. Das Thema der Food-Revolution für ein zukunftsfähiges Lebensmittelsystem beeinflusste das gesamte Event-Programm. U.a. die Konferenzen, die Terra-Madre-Foren und die Geschmackserlebnisse.

Durchweg ein Event der besonderen Art! Es war uns eine große Freude, dabei sein zu dürfen.
 
 
 
14.10.2018
Stefan