Mystische Wanderung zum Kailbachmoos

Dieser Platz wird von allen als ein Kraftplatz erlebt und beschrieben

Von den Holzer Böden führt unser Weg in Richtung Keilbachmoos. Der Weg besteht im wesentlichen aus lockerem Mischwald mit vielfältigen Blumenarten, wie Arnika, Wolfsmilchgewächsen, wilder Clematis, Johanniskraut, Wiesenenzian und leuchtenden Almrosenbüschen, seltenen Orchideenarten. 
 
 
Der Wald ist aufgelockert durch kleinere Lichtungen. Der Querung folgt ein Gang über ein Brückchen über den Keilbach, und anschliessend nochmal ein steilerer Aufstieg durch einen Latschenurwald, der auch die Baumgrenze markiert. 

Das Keilbachmoos selbst, unser Ziel ist ein steppenartiges rundes Hochmoor, mit dem wehrhaften Gras des Hochgebirges, durchsetzt mit silbrigen Wollgrasköpfchen, dazwischen winzige Blümchen von intensivstem lila oder orange, die man aus den nördlichsten Gegenden der Welt kennt, aus Sibirien, Spitzbergen oder Canada. Am Rande dieses grossen grünen Rundes liegen erratische Felsblöcke, einzeln, individuell als Wächter und Wächterinnen des Gebiets, verteilt in fast graphischer Genauigkeit in den Himmelsrichtungen, Zwischenrichtungen und wieder dazwischen. 

Mäandernd umfliesst der Keilbach den Rand des Moores, genährt aus den umliegenden und von oben zuströmenden Schmelzwässern. Eine Besonderheit sind die Sandsieder, kleine im Wasser geysir-artig blubbernde Öffnungen im grau-sandigen Flussboden, die man im transparent klaren Wasser in ihrer überraschenden Lebendigkeit und Formenvielfalt beobachten kann. 

Dieser Platz wird von allen als ein Kraftplatz erlebt und beschrieben; er hat von der geomantischen Organisation, die sich in der Optik widerspiegelt, der natürlichen Anordnung von Gras und Steinen, umliegenden Bergen und Himmel, seiner grundlegenden Geometrie und den Raumdimensionen etwas Wesenhaftes, und zu diesem Wesen kann sofort eine Beziehung und Kontakt aufgebaut werden. Daneben ist dennoch stets klar, dass die Weite und Strenge dieses Platzes uns Menschen nur kurzzeitig aufnimmt. 


Ich würde Sie gerne hinbringen...